Cougars ziehen ins Finale des BWBSV-Pokals ein

Mit einen 11:1 Sieg über die Mannheim Tornados ziehen die Softball-Damen der Cougars ins Finale des BWBSV-Pokals ein. Damit haben die Karlsruherinnen mit zuletzt Stuttgart und nun Mannheim beide Finalisten des letzten Jahres ausgeschaltet. Im Finale trifft man am 3. Oktober in Villigendorf auf den Meister der Softball-Verbandsliga, die Tübingen Hawks.

Defensiv stand das Team aus der Fächerstadt von Anfang an gut. Pitcherin Lisa Kälblein lieferte drei perfekte Innings ab und ließ keinen einzigen Baserunner zu, bevor sie an Denise Reibenspies den Circle übergab. Auch Reibenspies hielt die Mannheimer Offensive kurz und musste nach dem einzigen Karlsruher Feldfehler lediglich einen Unearned Run abgeben.

Offensiv führte Stephanie Ceo ihr Team mit einem Homerun, einem Sac Fly und einem Triple an. Lisa Kälblein, Melanie Thiemecke und Marina Seso erzielten jeweils zwei Hits. Nach fünf gespielten Innings wurde das Spiel aufgrund der 10-Punkte-Regel vorzeitig für beendet erklärt.

 

Team 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Cougars 3 5 4 0 0 x x 12 11 1
Tornados 0 0 0 1 0 x x 1 2 0
WP: Lisa Kälblein, LP: Anna Frener

 

Highlights des Tages: Stephanie Ceo (2 von 3 Hits, Triple, Homerun, Doubleplay U6/6-3), Lisa Kälblein (3 von 3 Hits, Double), Melanie Thiemecke (2 von 3 Hits)

Für die Cougars spielten: Stephanie Ceo (3B, SS), Vanessa Heins (C), Lisa Kälblein (P, 3B), Melanie Thiemecke (C), Charlotte Seitz (CF), Carmen Thiemecke (2B, DP), Linda Mößner (SS, 2B), Marina Seso (CF, C), Denise Reibenspies (DP, P), Pamela Honig (LF), Corina Apel (RF), Soffia Jungmann (RF), Steffi Küpers (BC)

Top