Cougars punkten doppelt in Augsburg

Linda Mößner - Safe an Zwei

Stephanie Ceo - Safe an Zwei

Charlotte Seitz - Triple

An diesem Wochenende steht ein Doppelspieltag für die Damen der Karlsruhe Cougars an. Am heutigen Samstag ging es zum unmittelbaren Tabellennachbarn nach Augsburg, gegen den man beim ersten Aufeinandertreffen nicht über eine Siegteilung hinaus gekommen war.

Einem 7:2 im ersten Spiel ließen die Karlsruherinnen ein 7:0 im zweiten Spiel folgen. Pitcherin Sydney Sparanese warf dabei in fünf Innings ein Perfect Game und ließ unterstützt von einer fehlerfreien Defensive keinen einzigen Runner auf Base.

Auch in der Offensive setzten die Cougars mit einem Inside-the-Park 2 RBI Homerun von Stephanie Ceo, einem Triple von Charlotte Seitz sowie Doubles von Sydney Sparanese und Denise Reibenspies die Akzente. Letztere erzielte in zwei Einsätzen als Pinch-Hitter eine perfekte Ausbeute (Double, Single, Stolen Base, Run).

Spiel 1
Team 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Cougars 0 1 3 0 0 2 1 7 11 1
Dirty Slugs 0 1 0 0 0 0 1 2 3 2
WP: Lisa Kälblein, LP: Sybille Konrad

 

Spiel 2
Team 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Cougars 4 0 3 0 0 x x 7 7 0
Dirty Slugs 0 0 0 0 0 x x 0 0 2
WP: Sydney Sparanese, LP: Regina Guth

 

Highlights des Tages: Sydney Sparanese (P: Perfect Game, 5 Innings; 2 von 5 Hits, Double), Stephanie Ceo (3 von 6 Hits, 2 RBI Homerun), Vanessa Heins (3 von 7 Hits), Ruth Charisius (2 von 4 Hits), Charlotte Seitz (3 von 7 Hits, Triple), Denise Reibenspies (PH: 2 von 2 Hits, Double)

Für die Cougars spielten: Stephanie Ceo (3B, SS), Vanessa Heins (1B, C), Lisa Kälblein (P, 3B), Carmen Thiemecke (2B), Ruth Charisius (CF), Linda Mößner (SS, 2B), Marina Seso (LF), Sydney Sparanese (RF, P), Melanie Thiemecke (C), Anna-Lena Kortenkamp (RF), Denise Reibenspies (PH), Corina Apel (PH, Selina Günzel (1B), Charlotte Seitz (DP), Steffi Küpers (BC)

Top