Starke Leistung gegen Ladenburg

Am Samstag Nachmittag empfingen unsere Junioren die Ladenburg Romans.

Am ersten Spieltag der Saison verloren unsere Junioren in ihrem ersten Spiel nach wieder Aufnahme des Saison Betriebes, 7-17 in Ladenburg.

Schon beim Aufwärmen vor dem Spiel konnte man sehen dass dies nicht mehr das gleiche Team wie noch in Ladenburg war. Die Motivation passte, die richtige Einstellung war da und die Bälle wurden härter geworfen als sonst. So ging das Team dann auch ins Spiel.

Alles passte, abgesehen von einigen kleineren Fehlern spielte die Defensive ein richtig gutes Spiel. das Zusammenspiel war hervorragend. Aber auch gute Einzelaktionen waren vorhanden. Zudem kam noch dass unser Pitcher Pascal Pohl ein sehr souveränes complete Game pitchte.

Ich habe mich einmal mit dem Coach der Junioren Joe Pekerosky unterhalten, in dieser Unterhaltung sagte er mir: " I don´t need a batter, i need a hitter." und in diesem Spiel hatte er seine Hitter, denn die Bälle flogen nur so über das Spielfeld.

Am Ende gewannen die Cougars 12-8. Ein Ergebnis welches knapper erscheint als es tatsächlich im Spielverlauf war.

Wie schon in früheren Berichten erwähnt wurde, haben wir mit unseren Junioren ein richtig gutes Team ins Rennen geschickt, welches von Trainingseinheit zu Trainingseinheit immer besser wird.

 

 

Top